Zwischenruf – Südafrikanische Klapperschlangen und Koalabären

Zum Thema Qualität und interkulturelle Verständigung – Fragen und Antworten zum Thema Südafrika, wo 2010 die Fußball-Weltmeisterschaften stattfinden werden. Diese Fragen wurden auf eine südafrikanische Tourismuswebseite gestellt und vom Webmaster der Seite beantwortet. Dieser hatte offensichtlich richtig gute Laune!

Frage aus den USA: Werde ich in den Straßen Elefanten sehen?

Antwort: Hängt davon ab, wie viel Alkohol Sie trinken.

Frage aus Schweden: Ist es sicher, in den Büschen in Südafrika herumzulaufen

Antwort: Hm – es ist also wahr, was man über die Schweden sagt!?

Frage aus den USA: Wie läuft die Zeit in Südafrika?

Antwort: Rückwärts. Bleiben Sie nicht zu lange, sonst sind Sie zu klein, um allein wieder zurückzufliegen.

Frage aus Großbritannien: Gibt es ATMs (Geldautomaten) in Südafrika? Und können Sie mir bitte eine Liste von diesen in Johannesburg, Kapstadt, Knysna und Jeffrey’s Bay schicken?

Antwort: An was ist Ihr letzter Sklave gestorben?

Frage aus den USA: Können Sie mir Informationen über Koalabärenrennen in Südafrika schicken?

Antwort: Aus-tra-li-en ist die große Insel in der Mitte des Pazifiks. Af-ri-ka ist der große dreieckige Kontinent südlich von Europa, Wo es keine .. ach, vergessen Sie’s. Sicher, Koalabärenrennen finden jeden Dienstagabend in Hillbrow statt. Kommen Sie nackt.

Frage aus den USA: Welche Richtung ist Norden in Südafrika?

Antwort: Sehen Sie nach Süden und drehen Sie sich dann um 180 Grad.

Frage aus Großbritannien: Kann ich Besteck in Südafrika einführen?

Antwort: Wieso? Nehmen Sie doch die Finger, genau wie wir.

Frage aus Frankreich: Gibt es Parfum in Südafrika?

Antwort: Nein, brauchen wir nicht. WIR stinken nicht!

Frage aus Italien: Können Sie mir die Regionen in Südafrika nennen, wo es weniger Frauen gibt als Männer?

Antwort: Ja, in Nachtklubs für Schwule.

Frage aus Frankreich: Feiern Sie Weihnachten in Südafrika?

Antwort: Gelegentlich – das heißt ungefähr einmal im Jahr.

Frage aus Deutschland: Gibt es die Beulenpest in Südafrika?

Antwort: Nein. Aber bringen Sie sie doch mit!

Frage aus den USA: Werde ich dort Englisch sprechen können?

Antwort: Sicher – wenn Sie diese Sprache beherrschen, können Sie sie auch dort sprechen.

Frage aus den USA: Bitte schicken Sie mir eine Liste mit den Krankenhäusern, die ein Serum gegen Klapperschlangenbisse besitzen.

Antwort: Klapperschlangen gibt es nur in A‑me-ri-ka, wo Sie herkommen. In Südafrika gibt es nur vollkommen harmlose Schlangen – diese können sicher gehandhabt werden und eignen sich hervorragend als Spielkameraden für Hamster und andere Haustiere.

Frage aus Deutschland: Gibt es Supermärkte in Kapstadt, und gibt es das ganze Jahr über Milch?

Antwort: Nein, wir sind eine Nation von streng veganischen Beerensammlern. Milch ist bei uns illegal.

Frage aus Großbritannien: Regnet es eigentlich in Südafrika? Ich habe im Fernsehen noch nie gesehen, dass es regnet. Wie wachsen dort dann die Pflanzen?

Antwort: Wir importieren alle Pflanzen voll ausgewachsen und buddeln sie hier ein. Dann schauen wir zu, wie sie langsam eingehen.