Bodo Ramelow bei Twitter

Tweets


Bodo Ramelow

1h Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit Der Linken Erklärer! Spezialist Hugo Müller-Vogg, so kompetent wie weiland Löwenthal. Hauptsache der Geifer hängt n… twitter.com/i/web/status/8…


Bodo Ramelow

1h Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit Man kann nicht den einen Satz nehmen und die Kritik ausdrücklich teilen und den anderen damit verbundenen Teil einf… twitter.com/i/web/status/8…


Bodo Ramelow

2h Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit Ähm, sind dann die anderen Ableitungen auch richtig? Wir schulden ausserdem den USA die riesigen Rüstungssummen? Ä… twitter.com/i/web/status/8…


 
 
25. Mai 201706:24

Neue Gedanken – von Thüringen in die Welt

Ausgestattet mit einem leuchtend grünen Lutherrucksack, den ich in Namibia geschenkt bekam (Aufschrift: „Viva la Reformation“), war ich gut gerüstet für die Reise in die USA, bei der die Reformation auch Thema war. Eine durchaus anstrengende und eng getaktete Reise. Mit im „Gepäck“ das Thüringer Wirtschafts- und Wissenschaftsministerium, eine Delegation aus Thüringer Landtagsabgeordneten, Unternehmer/innen, Touristiker/innen, Journalisten, Kulturschaffenden, Musiker/innen und Vertreter/innen universitärer Einrichtungen.

„Von Reformation bis Rüstung“ sollte der MDR später titeln und über die Reise eines Linken „in das Herz des Kapitalismus“ sprechen. Andere, die die Reise aus dem heimischen Thüringen verfolgten, wunderten sich pressewirksam darüber, dass ich den neuen US-Präsidenten nicht mal zum persönlichen Handshake und Gedankenaustausch traf.

Tatsächlich ging es aber um etwas völlig anderes – nicht um große außenpolitische Gesten (Ministerpräsident/innen betreiben keineAußenpolitik) und auch nicht um Rüstungspolitik, sondern darum, wichtige Thüringer Ideen zu transportieren. Es ging um den Austausch zu den drei Leitthemen Reformationsjubiläum, Bauhaus und Wirtschaft 4.0. Diese drei Themen verbindet, dass es sich um erfolgreiche Thüringer Exporte handelt. Um Gedanken, die weltweit gesellschaftlichen Wandel eingeleitet haben oder bis heute treiben.


mehr
18. Mai 201720:56

Wenn einer eine Reise tut...

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen…

Der Monat Mai ist gerade ein Monat der Reisen für mich, die aber ein Thema in besonderer Weise verbindet. Es ist, wie kann es 2017 anders sein: das Reformationsjahr.

Im Moment, in dem ich diesen Beitrag schreibe, reise ich mit einer großen Delegation aus Wirtschaft und Politik durch die USA, bei dem auch das Thema Reformation und „Thüringen als Land der Reformation“ eine wichtige Rolle spielt und in der kommenden Woche werde ich auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin und dem Kirchentag auf dem Weg in Thüringen an vielen Veranstaltungen teilnehmen… aber darüber werde ich später berichten.

Im Moment bin ich noch einen Bericht „schuldig“ über einen Kurzbesuch auf dem afrikanischen Kontinent, genauer gesagt in Namibia. Namibia und Deutschland sind geschichtlich miteinander verbunden, denn Namibia war von 1884 bis 1915 deutsche Kolonie und in dieser Kolonie kam es 1904 zu einem grausamen Völkermord deutscher Kolonialtruppen an den Herero und Nama. Dieses Verbrechen prägt noch heute die Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern und war auch Thema meines Besuches.


mehr
Aus dem Pressebereich
4. Dezember 2015 Pressemitteilungen

Teilerfolg für ostdeutsche Flächenländer

Als Teilerfolg für die ostdeutschen Flächenländer bezeichnet der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow die gestern erzielte Einigung der Bundesländer zur Neuordnung der Finanzbeziehungen von Bund und Ländern. Ramelow warnt vor einer Verwässerung des Kompromisses. Er erklärt:"Ich habe im Kreis der Bundesländer dem Kompromiss den Eckpunkte... Mehr...

 
14. September 2015 Pressemitteilungen

Koalitionsausschuss beschließt Positionen zur Flüchtlingspolitik

Am heutigen Montag, dem 14.09.2015, tagte auf Einladung des Ministerpräsidenten des Freistaats Thüringen, Bodo Ramelow, ab 18:00 Uhr in der Thüringer Staatskanzlei der Koalitionsausschuss mit Vertreterinnen und Vertretern der die Landesregierung tragenden Parteien. Der Koalitionsausschuss verständigte sich vor dem Hintergrund der stark gestiegenen... Mehr...

 
9. September 2015 Pressemitteilungen

Landesregierung beendet Haushaltsklausur

Die Landesregierung hat sich heute in der Thüringer Landesvertretung in Berlin zu einer Kabinettsklausur getroffen, deren Schwerpunktthema die Planungen für den Doppelhaushalt 2016/2017 waren.Auf Basis einer Vorlage von Finanzministerin Heike Taubert hat das Kabinett den folgenden Beschluss gefasst:1. Die Staatskanzlei und alle Ressorts halten die... Mehr...