Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
14:30 - 17:30 Uhr

Wandern in Heldburg

Was machen Spitzenpolitiker, welche normaler Weise auf Grund dienstlicher Verpflichtungen im Licht der Öffentlichkeit stehen, eigentlich in ihrer knapp bemessenen Freizeit, also privat?

 

Wer selbiges über Bodo Ramelow erfahren möchte, hat am Samstag, dem 25. Mai ab 14.30 Uhr in Heldburg Gelegenheit dazu.

 

Denn vom Thüringer Ministerpräsidenten ist bekannt, das er als Privatmensch gern im Freistaat wandert. So auch am Samstag, dem 25. Mai. Dann weilt er in Südthüringen und unter anderem auch im Landkreis Hildburghausen.

Auf Einladung des hiesigen Kreisverbandes der LINKEN wird Bodo Ramelow an diesem Tag von Heldburg aus auf die gleichnamige Veste wandern. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Parkplatz unterhalb des Burgbergs (Ziegelhütte). Hier startet dann eine geführte Wanderung bis zum Deutschen Burgenmuseum. Unterwegs gibt es auch Ausführungen zum naturnahen Waldumbau im Bereich des Forstamts Heldburg. Dieser gewinnt in Zeiten des Klimawandels und dessen Auswirkungen an zunehmender Bedeutung.

In der Burg selbst erwarten die Teilnehmer der Wanderung Kaffee und Kuchen. Der Förderverein der Veste wird dankenswerter Weise für diese Möglichkeit der Stärkung sorgen. Ganz sicher werden sich im Burghof auch Gelegenheiten zum Gespräch mit Bodo Ramelow ergeben.

In meinen Kalender eintragen
zurück zur Terminliste