Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Heute gilt’s: Darf Attila in die Staatskanzlei? Und was ist mit dem Stubenkater?

27. Februar 2014
Bodo Ramelow Privat, Landtagssitzung, Attila

Weiberfastnacht, 11.11 Uhr – noch etwa drei Stunden, dann wird es hier im Landtag endlich eine Antwort auf die zentralen Fragen dieser Legislaturperiode geben: Dürfen überhaupt, und zwar unabhängig ob rundlich oder nicht, Stubenkater in die Staatskanzlei? Dürfen generell im Allgemeinen Haustiere mit in die Staatskanzlei gebracht werden, so z. B. Jack Russell Terrier? Welche Maßnahmen ergreift die Landesregierung, damit keine kleinen grauen Mäuschen in der Staatskanzlei sich der Akten bemächtigen? Wäre nicht der Einsatz eines Stubenkaters sinnstiftend, falls ggf. Mäuse in der Staatskanzlei sich verbreiten oder gar auf dem Tisch tanzen?

Das sind die Fragen aus meiner mündliche Anfrage mit dem Titel „Stubenkater in der Staatskanzlei“, die heute als Sonderdrucksache 5/1 Parlamentsgeschichte schreiben wird. Es ist die erste Anfrage im Landtag, die keine reguläre Drucksachen-Nummer bekommt, sie wird auch nicht während der normalen Fragestunde behandelt, sondern in einem eigenen Tagesordnungspunkt, direkt im Anschluss an die Fragestunde. Das „Zeitdokument“ wird in Zukunft in keiner Parlamentsdatenbank mehr zu finden sein, dafür aber hier auf meiner Seite. :o)

Die Idee für die Initiative entstand, nachdem die SPD-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl, Heike Taubert, mich in einer Pressekonferenz als "rundlichen Stubenkater" tituliert hatte. Wer Scherze mit mir macht, muss damit rechnen, dass ich den Spaß mitmache – deshalb jetzt die Anfrage. Eine schöne Narrenzeit allerseits!

Neuer Kommentar

4 Kommentare

Ralf Frost

01. März 2014

Reguläre Drucksachen

Wie umfangreich doch der Wortschatz unserer Deutschen Sprache ist! "Sonderdrucksache" ist ein schönes Wort. Gefällt mir irgendwie.

Guten Tag!


Team Ramelow

28. Februar 2014

Bodo Ramelows Aktivitäten

Sehr geehrter Herr Snowald,

die aktuellen Mitgliedschaften und Beräte von Herrn Ramelow finden sie hier (für keine erhält er Aufwandsentschädigungen, etc.):

http://www.bodo-ramelow.de/bodo_ramelow/mitgliedschaften/

 

Der von Ihnen zitierte Satz stammt aus der automatisierten Antwort des Kommentarformulars. Darüber hinaus sind mit "wir" die Mitarbeiter von Bodo Ramelow gemeint.


Beste Grüße

Benjamin König

Team Ramelow

 

 


edlen snowald

28. Februar 2014

der Dialog einer Webseite:

"Danke für Ihren Kommentar. Wir werden Ihren Kommentar möglichst rasch anschauen und aufschalten."

 

Wer ist "WIR"?

 

Schönen Frühlingsanfang!


edlen snowald

28. Februar 2014

"hallali hallali der Fasching ist ... (noch nicht) aus" (ostd. Liedgut)

freie Assozialisation:

 

Stube Zimmer Innen(-Raum-)ministrium = "Datenschutz geht zur Schule"

Kater "saurer Hering" = "gut dagegen"

Dackel Blick = "nach vorn"

Mäuse Geld Bank Beirat = "auch mal wieder" (hä?)

 

da fällt mir eine Frage an Sender Jerewan ein:

in welchen Beiräten, Verwr., Aufsichtsr. ist unser zukünftiger Minister Präs.?

 

Und sonst so?

;-)