Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Toller Thüringen-Tag

11. Juli 2011
Bodo Ramelow Politik, Texte, Partei

Kaum bin ich auf dem Thüringen-Tag in Gotha angekommen, steht auch schon der Bratwurstkönig vor mir. Das ist eine nette Begegnung und um für die nächste Kampagne der Jungen Union gerüstet zu sein, lasse ich mich auch gleich mit ihm fotografieren. Die Anreise nach Gotha habe ich übrigens mit der Bahn und in diesem Fall sehr entspannt unternommen. Bei aller Kritik will ich die Bahn auch mal loben. Sie war pünktlich und bequem. Außerdem trifft man immer interessante Menschen, die spannende Geschichten zu erzählen haben.

In Gotha habe ich auch ein Stück des Rundgangs mit der Ministerpräsidentin absolviert und war auch im Rathaus dabei, als die Ausrichterstadt für den nächsten Thüringen-Tag 2013 verkündet wurde. Da ich neben dem Bürgermeister von Sondershausen saß, konnte ich mich gleich kräftig mitfreuen, dass seine Stadt die nächste Gastgeberin sein wird.

Samstagabend habe ich dann gespannt die Berichte von der Strategiekonferenz unserer Partei in Potsdam verfolgt. Leider konnte ich nicht dabei sein, aber nach dem, was zu hören war, gab es eine gute und produktive Debatte. Entscheidend ist doch vor allem, dass wir unsere Arbeit machen und für die Leute da sind, die uns gewählt haben. Das wurde hoffentlich auch aus dem TLZ-Beitrag vom Samstag deutlich, in dem auf einer halben Seite noch einmal mein Essay zusammengefasst war.

Neuer Kommentar

0 Kommentare