Bodo Ramelow in Bildern

In meinen Fotoalben finden Sie Bilder von meinen Aktivitäten & Veranstaltungen. Die Bilder sind bei flickr gespeichert. Sie können sich die Fotos daher auch direkt dort ansehen.

21. Juni 2014

Tag der offenen Tür im Thüringer Landtag 2014

Am Samstag, den 21. Juni, fand in Erfurt in der Zeit von 10 bis 18 Uhr der Tag der Offenen Tür des Thüringer Landtags statt. Um 11 Uhr begann auf der Bühne am Beethovenpark die Gesprächsrunde der Fraktionsvorsitzenden, wo Bodo Ramelow für die Linksfraktion die politischen Schwerpunkte deutlich machte. mehr

Linkes Spektakel - Thüringen Rockt! am 23.05.2014 auf dem Erfurter Anger

Am 23. Mai 2014 wurde auf dem Erfurter Anger "Thüringen Rockt!" gefeiert. Mit Redebeiträgen unter anderem von Gregor Gysi, Katja Kipping und Bodo Ramelow wurde das linke Spektakel begangen. Musikalische Begleitung der Veranstaltung gab es mit den "The Golden Sixties", "Colbinger" und "Berluc".mehr

8. Mai 2014: Gedenkveranstaltung zum Tag der Befreiung in Erfurt

Demonstration am 1.Mai 2014 in Erfurt - Gegen Hungerlöhne und Leiharbeit

Landesparteitag am 22. März 2014 in Sömmerda

5. Februar 2014

Öffentliche Plakatierung "Dresden Nazifrei" 2014 am 5.2.2014

Wie in den vergangenen Jahren wollen am 13. Februar Neonazis aus ganz Europa anlässlich der Bombardierung der Stadt Dresden 1945 aufmarschieren und diesmal eine stationäre Kundgebung abhalten. In den vergangenen Jahren ist es durch friedliche Protest- und Blockadeaktionen gelungen, den braunen Zug durch Dresden zu stoppen. Es ist zwar ein Erfolg zivilgesellschaftlichen Engagements, dass Nazis in diesem Jahr offenkundig nicht mehr durch die Stadt marschieren wollen, aber dies bedeutet keine Entwarnung. Daher rufen wir erneut dazu auf, auch in diesem Jahr der braunen Hetze durch Neonazis in Dresden entgegenzutreten. Die Proteste gegen die Nazi-Großveranstaltung sollen auch aus Thüringen parteiübergreifend unterstützt werden. Parteien und Gewerkschaften, Abgeordnete sowie Ministerinnen und Minister riefen während einer Plakataktion gemeinsam dazu auf, sich an Kundgebungen und Demonstrationen gegen Rechtsextremismus in Dresden unter dem Motto "Wieder setzen! Nazis blockieren!" zu beteiligen.mehr