Bodo Ramelow bei Twitter

Tweets


Jürgen Klute

20h Jürgen Klute
@j_klute

Antworten Retweeten Favorit Richter, die den Rechtsstaat missachten, gehören ihres Amtes enthoben. @JensMaierAfD @bodoramelow twitter.com/bodoramelow/st…


Retweeted by Bodo Ramelow

Paul Maaß

20h Paul Maaß
@paulmaass

Antworten Retweeten Favorit Wieder ein #SED-Vergleich betreffend @bodoramelow & #r2g. Das ist keine ernsthafte politische Auseinandersetzung... pic.twitter.com/i74YhSEUJM


Retweeted by Bodo Ramelow

Staatskanzlei Erfurt

12h Staatskanzlei Erfurt
@thueringende

Antworten Retweeten Favorit @bodoramelow spricht ein Grußwort auf dem #chanukka-ball "Frieden für Israel und dem gesamten nahen Osten." pic.twitter.com/Z0rv0bNag8


Retweeted by Bodo Ramelow

 
 
16. November 201713:15

Ihr Lächeln wird bleiben - Zum Tode von Ulrike Drasdo

Am Dienstagabend verstarb Ulrike Drasdo. Zuletzt war ich ihr im vergangenen Oktober begegnet. Der Anlass war ein freudiger. Ulrike Drasdo erhielt den Thüringer Verdienstorden und wurde nicht nur für ihr künstlerisches Werk als Weberin geehrt, die ausdruckstarke Web-Kunstwerke schuf, die weit über Thüringen hinaus einen Namen haben.

Genauso wichtig bei der Entscheidung, sie zu ehren, war ihr ehrenamtliches, soziales Engagement. Ob sie mit einem Klangteppich-Projekt Kinder an die Kunst heranführte, sich für Kinder und Arme in Nepal engagierte und Geld sammelte oder mit Flüchtlingsfrauen arbeite. Ihre Arbeit und ihr Leben sah sie immer als ein Leben in, mit und für unsere Gesellschaft. Allein das machte ihr Leben und Wirken so besonders. Noch am letzten Wochenende gab sie einen Kurs für Flüchtlingsfrauen.

Ulrike Drasdo machte aus ihrer Erkrankung kein Geheimnis. Sie ging immer offen damit um, auch mit der Endlichkeit ihres Daseins. „Leben. Weben. Geben.“, so der Titel des Buches, das ihr Freundinnen und Freunde und Weggefährten widmeten und aus den Beiträgen entsteht das Bild einer großen Persönlichkeit, die sich selbst nicht so wichtig nahm und vielleicht deshalb so wichtig war.

Mich hat tief beeindruckt, dass sie trotz der Diagnose immer mit einem Lachen unterwegs war, eine Fröhlichkeit ausstrahlte, der Mut machte und Kraft ausdrückte. Kraft, Mut und Optimismus, die ihr Werk und ihr Leben prägten. Ein Beispiel für viele Menschen.

Ihre Lebensbejahung, ihre Hilfsbereitschaft und ihre freundliche, zugewandte Art berührten viele Menschen. Ulrike Drasdo war eine außergewöhnliche Frau, die nicht nur durch ihre Kunst, sondern auch durch ihre Menschlichkeit beeindruckte. Ihr Lächeln wird bleiben.

Kommentar(e)

Mein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht