Tweets


Retweeted by Bodo Ramelow

Islamische Zeitung

5h Islamische Zeitung
@izmedien

Antworten Retweeten Favorit Immer mehr Übergriffe auf Moscheen in #Deutschland Mix aus Rassismus und Sozialdarwinismus islamische-zeitung.de/?id=18162


Retweeted by Bodo Ramelow

ZDF heute

5h ZDF heute
@ZDFheute

Antworten Retweeten Favorit Wie die arabische Welt im #Gaza-Konflikt "ohrenbetäubend schweigt": Eine Analyse. heute.de/gaza-konflikt-… pic.twitter.com/KRVu0KSaYJ


Retweeted by Bodo Ramelow

Bodo Ramelow

10h Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit @TSchipanski @PetraPauMaHe @KatharinaKoenig; "Du sollst nicht falsch Zeugnis reden,wider Deinem Nächsten!" oder wofür steht das "C"?


mz-web.de

10h mz-web.de
@mzwebde

Antworten Retweeten Favorit Brandsätze geworfen: Anschlag auf Wuppertaler Synagoge mz-web.de/panorama/-ansc…


Retweeted by Bodo Ramelow

 
7. Dezember 201108:43

Das Horst-Schlämmer-Problem

Schätzelein, isch hab Rücken. Eben noch mit Udo auf der Showbühne, muss ich mich nun mit den Folgen des Konzerts herumplagen. Irgendwie haben der Zug und die Kälte auf der Bühne wohl eine Muskelpartie in meinem Rücken verhärtet und das fand dann die Bandscheibe doof. Nachdem es sich die letzten Tage schon nicht mehr so richtig schön angefühlt hat, bin ich am Dienstagmorgen doch mal zu meiner Hausärztin und von da ging’s ins Krankenhaus. Jetzt fühl ich mich wie auf nebenstehendem Bild: Ich würde gerne rebellieren nur irgendwie funktioniert es grade nicht.

Die Ärzte haben mir aber schnell geholfen und in der Klinik sind alle sehr freundlich zu mir. Die Zeit hier nutze ich einfach für die Fortsetzung der Wahlkreisarbeit mit anderen Mitteln. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass ich nicht zu viele Termine ausfallen lassen muss, denn der Kalender ist randvoll. Mal schauen, die nächsten Tage werden zeigen, wie schnell ich wieder für die gute Sache unterwegs sein kann. Eins will ich aber noch loswerden: Lieber Nikolaus, diese Überraschung wäre echt nicht nötig gewesen ;o).

Kommentar(e)

Michael Staudt
7. Dezember 201109:27
Genesungswunsch

Lieber Bodo, ich wünsche Dir eine schnelle Genesung!

 

Zum Termin bei FAKT IST am 19.12.2011 bist Du hoffentlich wieder auf dem Damm. Mich wundert nur, daß dieses wichtige Thema so spät gesendet wird - da sitzt ja kaum noch einer vor dem Fernseher.

 

Also, nochmals alles Gute!

Mein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Aus dem Pressebereich
26. Juli 2014 Presse/Bodo Ramelow/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus

Landtagssondersitzung: Gebührender Umgang mit Angehörigen der NSU-Opfer

Zum Vorschlag des Thüringer Rechnungshofpräsidenten Sebastian Dette, die Entscheidung über die Neubesetzung eines Direktorenpostens während der NSU-Sondersitzung des Landtags am 22. August vorzunehmen, erklärt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: "Wir können einer Vermischung des NSU-Themas mit Personalien des... Mehr...

 
22. Juli 2014 Presse/Bodo Ramelow/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

Skandalöses Ende einer sechsmonatigen Farce

Zum Urteil gegen den Jenaer Studenten Josef S. erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Bodo Ramelow: "Das Urteil stimmt traurig, denn der berechtigte Protest gegen Rassismus, Menschenfeindlichkeit und Antisemitismus wurde hier kriminalisiert und zwar in einem Ausmaß, das in einem europäischen Rechtsstaat... Mehr...

 
18. Juli 2014 Michael Backfisch / 18.07.14 / TA Presseartikel

Ramelow will kulturellen Reichtum Thüringens besser bewerben

Wahl 2014: Linke-Fraktionschef Bodo Ramelow will an der Willkommenskultur und dem Image Thüringens arbeiten.Nach der neuesten Umfrage will eine Mehrheit der Thüringer eine schwarz-rote Regierungskoalition. Eine Wechselstimmung sieht anders aus.Die Wähler sind selbstbewusst genug und können sich vorstellen, dass Koalitionen am Ende von den... Mehr...