Bodo Ramelow bei Twitter

Tweets


linksfraktion

10h linksfraktion
@Linksfraktion

Antworten Retweeten Favorit .@bodoramelow: Thüringen hat #Mindestlohn-Anlaufstelle für Firmen beim Wirtschaftsministerium eingerichtet gleft.de/OQ


Retweeted by Bodo Ramelow

taz

3 Mrz taz
@tazgezwitscher

Antworten Retweeten Favorit Wenn es so weitergeht, wird Verbot der kurdischen Arbeiterpartei #PKK in Türkei eher aufgehoben als in Deutschland taz.de/!155679/


Retweeted by Bodo Ramelow

FrankfurterRundschau

4h FrankfurterRundschau
@FRonline

Antworten Retweeten Favorit Studie: Wenn Rentner weiterarbeiten, hat das weniger mit Geldmangel, sondern eher mit Spaß an der Arbeit zu tun: fr-online.de/wirtschaft/ren…


Retweeted by Bodo Ramelow

 
 
7. Dezember 201108:43

Das Horst-Schlämmer-Problem

Schätzelein, isch hab Rücken. Eben noch mit Udo auf der Showbühne, muss ich mich nun mit den Folgen des Konzerts herumplagen. Irgendwie haben der Zug und die Kälte auf der Bühne wohl eine Muskelpartie in meinem Rücken verhärtet und das fand dann die Bandscheibe doof. Nachdem es sich die letzten Tage schon nicht mehr so richtig schön angefühlt hat, bin ich am Dienstagmorgen doch mal zu meiner Hausärztin und von da ging’s ins Krankenhaus. Jetzt fühl ich mich wie auf nebenstehendem Bild: Ich würde gerne rebellieren nur irgendwie funktioniert es grade nicht.

Die Ärzte haben mir aber schnell geholfen und in der Klinik sind alle sehr freundlich zu mir. Die Zeit hier nutze ich einfach für die Fortsetzung der Wahlkreisarbeit mit anderen Mitteln. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass ich nicht zu viele Termine ausfallen lassen muss, denn der Kalender ist randvoll. Mal schauen, die nächsten Tage werden zeigen, wie schnell ich wieder für die gute Sache unterwegs sein kann. Eins will ich aber noch loswerden: Lieber Nikolaus, diese Überraschung wäre echt nicht nötig gewesen ;o).

Kommentar(e)

Michael Staudt
7. Dezember 201109:27
Genesungswunsch

Lieber Bodo, ich wünsche Dir eine schnelle Genesung!

 

Zum Termin bei FAKT IST am 19.12.2011 bist Du hoffentlich wieder auf dem Damm. Mich wundert nur, daß dieses wichtige Thema so spät gesendet wird - da sitzt ja kaum noch einer vor dem Fernseher.

 

Also, nochmals alles Gute!

Mein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Aus dem Pressebereich
15. Februar 2015 Vorlage Bodo Ramelow/Pressemitteilungen

Ministerpräsident Bodo Ramelow verurteilt menschenverachtenden Terrorakt in Kopenhagen

„Wir stehen fest an der Seite der Trauernden und allen, die sich für Freiheit und Weltoffenheit einsetzen.“ Seine tiefe Anteilnahme mit den Angehörigen der Opfer des Terroranschlages in Kopenhagen und die Verbundenheit mit dem dänischen Volk bringt Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow in einem Kondolenzschreiben an die Botschaft Dänemarks in... Mehr...

 
23. Januar 2015 Presse/Susanne Hennig-Wellsow/Bodo Ramelow/Gesellschaft-Demokratie/Antifaschismus

Hennig-Wellsow begrüßt Aufhebung der Immunität von Bodo Ramelow

Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionschefin der LINKEN im Landtag und Vorsitzende der Partei DIE LINKE in Thüringen, begrüßt die heute in der Sitzung des Justizausschusses erfolgte Aufhebung der Immunität von Bodo Ramelow, um die der Ministerpräsident und Landtagsabgeordnete selbst gebeten hatte. Mehr...

 
9. Januar 2015 Pressemitteilungen

In Trauer um die Opfer von Paris: Staatskanzlei legt ab Montag öffentliches Kondolenzbuch aus

In der Thüringer Staatskanzlei wird ab Montag, 12.01.2015, anlässlich des Terror-Anschläge in Paris, ein öffentliches Kondolenzbuch ausliegen. In das Kondolenzbuch können sich alle Bürgerinnen und Bürger eintragen, die ihre Trauer und Betroffenheit über das grausame Verbrechen, aber auch ihre Anteilnahme mit den Opfern und deren Hinterbliebenen... Mehr...