Der aktuelle Tagebucheintrag

24. April 201417:00

Auf der Fahner Höhe

Der Besuch am gestrigen Mittwoch beim Geschäftsführer der Produktionsgenossenschaft war richtig gut. Sie ist der größte Thüringer Apfel- und Kernobstanbauer. Das Interessante war, dass sie uns ganz viel Einblick in ihre Arbeit und die Schwierigkeiten gegeben hat. Wie lange kann eine Plantage produzieren und wann muss sie „rausgehackt“ werden. Jedes Jahr werden 30 Hektar von 1.000 Hektar gerodet, um sie neu zu bearbeiten. Das bedeutet eine geistige Vorausplanung von 25 Jahren. Das prägt die Menschen in ihren regionalen Bezügen.

Danach waren wir bei der ebenfalls auf dem Gelände liegenden Absatzgenossenschaft. Die verpacken Äpfel und Co. für die Supermärkte in große Kisten, kleine Kisten in 6er Packs, etc. So wie wir es aus dem Laden kennen. Durch die Eigenständigkeit kann die Verpackungsgenossenschaft auch für andere Produzenten Waren mit verpacken und so ganzjährig produzieren.

 


mehr
Aus dem Pressebereich
24. April 2014 Presse/Bodo Ramelow/Energiepolitik/Kommunales/Tourismus

Saale-Talsperren: Hochwasserschutz, Freizeitnutzung, Energieproduktion und -versorgung, Tourismusregion

Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, begrüßt die Debatte um seinen Vorschlag, die Saale-Talsperren wieder in die Kommunales Eigentum der Region zu überführen. Hysterische Untertöne bei einigen Beteiligten seien offenbar entweder deren Unkenntnis geschuldet oder einfach nur Wahlkampfpolemik. Er plädiere für die... Mehr...

 
23. April 2014 Jörg Riebartsch, Volkhard Paczulla, Tino Zippel / 23.04.14 / OTZ Presseartikel

Bodo Ramelow will Ministerpräsident werden: Wahlziel sind mindestens 27,4 Prozent

Die Umfragen vor der Landtagswahl zeigen: Eine mögliche Koalition Ihrer Links­partei mit der SPD und den Grünen hätte einen kleinen Vorsprung. Wie 2009 sind Sie nah dran, Ministerpräsident zu werden. Damals haben Sie zurückgezuckt, um die SPD zu locken. Werden Sie das diesmal wieder machen? Wir werden um Sieg und nicht um Platz kämpfen.... Mehr...

 
17. April 2014 Presse/Kommunales/Bodo Ramelow

Kommunaltour der Linksfraktion

Die Sorgen und Nöte Thüringer Kommunen stehen vom 22. 4. bis 28. 4. 2014 im Mittelpunkt einer Kommunaltour der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. In diesem Zeitraum wird die Fraktion in allen vier Planungsregionen des Freistaates Vor-Ort-Besuche absolvieren. Personell wird die Tour dabei durch das Mitglied des Europäischen Parlamentes, Gabi... Mehr...

 
Quelle: http://www.bodo-ramelow.de/nc/politik/aktuell/